Kein Plot, kein Problem

Play

Langform wird oft mit Handlung und Geschichten geleichgesetzt. Aber manchmal brauchen wir gar keine Handlung,vor allem im Harold nicht. Die Kernelemente hier sind die Wiederholung, das Thema das aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet wird, und: Der Moment selbst.
Wieso gerade Langform uns manchmal als Improspieler aus dem Moment befördert, darum geht es in dieser Episode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.